2030 – Agenda und Inklusion

Die neue Ausgabe der Zeitschrift Behinderung und Internationale Entwicklung beschäftigt sich mit der Agenda 2030 und Inklusion. Diese Ausgabe beschäftigt sich unter anderem mit dem 3. Ziel der Agenda (Gesundheit), einer behinderungsinklusiven Datenerhebung oder der Einbindung von Menschen mit Behinderungen in Entwicklungsdynamiken. Inklusion bisher in der Agenda 2030 unterrepräsentiert Für die Akteure eine inklusiven Entwicklungszusammenarbeit…… 2030 – Agenda und Inklusion weiterlesen

Veröffentlicht am
Kategorisiert in Wissen

Inklusives Training von Behindertenverbänden in Madagaskar

Training von Behindertenverbänden in Madagaskar durchgeführt von Imad Ouertani

Inklusion bedeutet eine Veränderung in der Art und Weise der Zusammenarbeit. Ein wichtiger Schritt hierfür ist die Stärkung der Behindertenbewegung(en), um sich aktiv für eine inklusive Entwicklung in ihrem Land einzusetzen. Durch Fortbildungen werden sie beispielsweise gestärkt, die BRK der Vereinten Nationen für ihre Aktionen zu nutzen, den Zusammenhang zwischen der BRK“ und den nationalen…… Inklusives Training von Behindertenverbänden in Madagaskar weiterlesen