Kategorien
Inklusion Menschenrechte

Das BMAS will Inklusion ohne zu viel Inklusion

Das Bundesministerium für Arbeit und Soziales (BMAS) wird morgen wohl einen ersten Entwurf eines Aktionsplanes für die Umsetzung der UN-Behindertenrechtskonvention vorstellen. Hierzu werden Vertreter/innen mit Behinderung eingeladen, um sie darüber zu informieren. Das Dumme ist, dass das BMAS mit ihrem Vorgehen wohl bereits die Kernidee der Konvention verletzt, nämlich die Teilhabe behinderter Menschen an diesem […]

Kategorien
Uncategorized

Hartz IV in die Gemeinnützigkeit

Die gute alte SPD hat mit Hannelore Kraft eine wunderbare Person gefunden, die allen Ernstes folgendes vorschlägt: Nicht vermittelbare Langzeitarbeitlose sollen für „einen symbolischen Aufschlag auf die Hartz-IV-Sätze“ gemeinnützig arbeiten – etwa in Altenheimen oder Sportvereinen (Zitat aus Spiegel, gesehen am 7. März 2010) Dies ist ja nichts an sich Neues, Anfang 2008 gab es […]