Inlcusion2010: Special Rapporteur der Vereinten Nationen in Berlin

Inclusion International hat den Special Rapporteur Shuaib Chalklen der Vereinten Nationen als Redner auf der Eröffnug eingeladen. Er fordert vor allem eine bessere Einbeziehung behinderter Menschen in die Entwicklungszusammenarbeit, unter anderem über finanzielle Aspekte. In Bezug auf Artikel 32 betont er besonders den Austausch von Erfahrungen und Wissen, nicht nur in Richtung ärmerer Länder, sondern auch die Notwendigkeit, dass wir im Norden von Erfahrungen aus z.B. Afrika lernen können.

Make it work wird versuchen ein Interview mit ihm zu führen.

Schreibe einen Kommentar