Kategorien
Notfallhilfe

Solidarität mit behinderten Menschen in Japan

Das Erdbeben und die nukleare Katastrophe in Japan scheinen im Moment in den Medien immer etwas weiter nach unten zu rutschen. Die humanitäre Situation im Land ist immer noch desolat, wird vor allem um den Reaktor von Fukushima immer besorgniserregender. Alle Menschen in den betroffenen Regionen Japans benötigen in diesem Moment Unterstützung, um sich auf […]

Kategorien
Medien Menschenrechte

Deutscher Staatenbericht, arabische Länder und BRK

Deutschland hat bis heute noch keinen Staatenbericht für die UN-Konvention über die Rechte von Menschen mit Behinderung bei den Vereinten Nationen eingereicht. Somit wurde die vorgegebene Frist verstreichen lassen! Aus diesem Anlass und der aktuellen Entwicklungen in arabischen Ländern der letzten Monate eine kleine Zusammenstellung (basierend auf den Angaben der UN für die Zeichnungen der […]

Kategorien
Inklusion Menschenrechte

Handbuch für Parlamentarier auf Deutsch

Gestern, am 24.3.2011, wurde das Handbuch über die Umsetzung der UN Konvention für die Rechte von Menschen mit Behinderung für Parlamentarier veröffentlicht. Der erste Blick richtet sich natürlich auf die Übersetzung von Inclusion im Englischen Original. In den meisten Fällen wird Inclusion mit Einbeziehung übersetzt (im deutschen PDF Dokument: S. 26, 34, 35, 53, 71, […]

Kategorien
Menschenrechte

Handbuch für Parlamentarier

Im Deutschen Bundestag wird morgen am 24. März 2011 ein Handbuch für Parlamentarier über die UN Konvention der Rechte von Menschen mit Behinderungen vorgestellt. Es ist die Übersetzung eines englischen Handbuches (das Handbuch ist auch als PDF erhältlich, das bereits 2007 von den Vereinten Nationen in Englisch und Französisch erstellt wurde. In sieben Kapiteln informiert […]

Kategorien
Inklusive Planung

Bundestagsdebatte zum Nationalen Aktionsplan

Am Freitag den 18.3.2011 hat der deutsche Bundestag über die UN CRPD debattiert. In der Debatte ging es vor allem um den Nationalen Aktionsplan der Bundesregierung. An der Debatte haben nicht viele Abgeordnete teilgenommen, was entweder darauf schließen lässt, dass das Wochenende bereits wichtiger war als das Thema oder – noch schlimmer – das Thema […]