Kategorie: Inklusion

Inklusion ist ein Paradigmenwechsel für die Gesellschaft. Durch die UN Konvention über die Rechte von Menschen mit Behinderung hat sich vor allem in Bezug auf Behinderung neue Dynamik entwickelt. Es ist Bewegung in die gleichberechtigte und würdige Teilhabe von Menschen mit Behinderung am gesellschaftlichen Leben gekommen. Durch die Agenda 2030 erhalten auch allgemeine Entwicklungen einen neuen inklusiven Charakter, nicht nur in Länder mit einem niedrigen und mittleren Einkommen, sondern auch in Europa. Dennoch bestehen auch heute vielfältige Barrieren und der Unwille, wirklich inklusive Gesellschaften durch breit angelegte Entwicklungspraktiken zu schaffen. Es gibt vielfältige und lebendige Beispiele, Experimente und mutig Menschen, die zeigen, wie Inklusion gehen kann.

Behindertenrechtskonvention, Behindertenverbände, Bildung, Entwicklung, Inklusion, Inklusive Planung, Menschenrechte, Recht, Ruanda, Teilhabe

Der Workshop im Dorf

Normalerweise folgen meine Kurzzeiteinsätze für Handicap International immer der Logik, dass die Arbeit mit Organisationen von Menschen mit Behinderung sich in Meeting Räumen oder in Fortbildungen abspielt. Es geht dann um Themen wie die Umsetzung der UN-Behindertenrechtskonvention, ihr Monitoring, GesprächeContinue reading

Beschäftigung, Bildung, Entwicklung, Menschenrechte

Armuts- und Reichtumsbericht 2013 lässt ein UN BRK Verständnis von Behinderung vermissen

Das BMAS hat den vierten Armuts- und Reichtumsbericht veröffentlicht, der berechtigterweise von verschiedenen nicht-staatlichen Akteuren, wie dem paritätischem Wohlfahrtsverband wie, stark kritisiert wird. In Bezug auf den Einfluss von Behinderung auf die Lebenslagen enthält der Bericht eine Reihe von Erwähnungen.Continue reading